Am 29. BTV Unihockey Turnier in der MZH Tannenbrunn in Sissach hatten wir wieder einmal einen Grund zum Feiern. Von insgesamt neun Mannschaften konnten wir am Schluss das Turnier mit dem 2. Rang abschliessen. In der Vorrunde konnten wir alle Spiele für uns entscheiden. Im Halbfinal setzten wir uns in einem spannenden Match gegen Zeglingen im Penaltyschiessen durch. Im Final reichten die Energiereserven leider nicht mehr und wir mussten gegen den TV Rothenfluh eine Niederlage hinnehmen. Wir gratulieren für diese Leistung! Bedanken möchten wir uns beim TV Hemmiken für die Festwirtschaft und dem BTV Sissach für die Organisation!